Praxis für Kinesiologie und ganzheitliche Behandlungsverfahren

Andrea Nolze

 

Kinesiologie - Balancen  

(Transformationskinesiologie / psychosomatische Energetik / Psychokinesiologie)

Die Kinesiologie trägt dazu bei, die auf allen Ebenen befindlichen Blockaden, welche der Selbst­regulation, Selbstverwirk­lichung und Heilung im Wege stehen, aufzuspüren und aufzulösen.

Kinesiologen arbeiten mit dem Wissen um die Zusammenhänge und Resonanzen zwischen Muskeln, Organen, Emotionen und Denkstrukturen. Sie spüren Stress und Blockaden in diesen speziellen Bereichen auf. Im Mittelpunkt der Kinesiologie steht der Muskeltest, welcher Auskunft über das System (Körper/Seele/Geist) gibt.

In Verbindung mit der Zeitlosen Weisheit bietet die Kinesiologie zusätzlich die Möglichkeit, praktische Schritte zu gehen, um die Persönlichkeit und das höhere Selbst (die Seele) mehr zu integrieren. Die Balance-Methoden und die Arbeit mit dem Energiesystem inspirieren Menschen auf ihrem eigenen Weg zu mehr Vitalität, Lebensfreude und Bewusstsein im Leben.

Das führt u.a. zu:

  • Stärkung des Immunsystems und der körpereigenen Abwehrkraft
  • Stressreduktion
  • einem erneuten Fluss der Lebensenergie
  • Auflösen von Blockaden & Ängsten und damit Zentrierung, Ausrichtung & innerer Klarheit
  • mehr Bewusstsein und Konzentration
  • neuen Blickpunkten auf das Leben und die Lebenssituation
  • innerem Frieden
  • mehr Lebensqualität
  • Selbstverwirklichung im Leben

Kinesiologie ist ursprünglich die Lehre der inneren und äußeren Bewegungen sowie dem Bewegt Sein des Menschen (kinein = sich bewegen, Logos = Lehre). Es ist eine zunächst in den USA gewonnene Synthese von altem chinesischen Erfahrungswissen (z.B. Akupunktur) und modernen westlichen Geistes- und Naturwissenschaften (Physiologie, Philosophie, Bewegungslehre). Sie sieht den Menschen als untrennbare Einheit von Körper, Seele und Geist. 


Wie verläuft so eine Kinesiologie-Sitzung?

1. Ausrichtung auf das Ziel

"Nein", "kein" und "nicht" hört das Unterbewusstsein nicht (Bsp. Stellen Sie sich jetzt bitte keinen "rosa Elefanten" vor!!!). Was passiert? Wir sehen den rosa Elefanten!

Tatsächlich ist das Ziel/ die Ausrichtung die heilende Frequenz von der alles ausgeht. Damit bekommen wir ein Werkzeug an die Hand, welches unser Leben bewusst und positiv verändert. Statt weiterhin in Kampf zu gehen, Konflikte zu lösen oder unseren Mangel zu befriedigen, geben wir jetzt ein kreatives, positives und dynamisches Ziel ins System. Ein Ziel, dass dem entspricht, wie du von nun an leben willst. Aus diesem Grund ist es äußert wichtig, dein Ziel / deine Ausrichtung so positiv wie möglich zu formulieren. Mit Hilfe des Muskeltests (körpereigenes Biofeedbacksystem) wird das optimalste Ziel und dessen beste Formulierung gefunden.


2. Aufspüren destruktiver Glaubensätze

In Zusammenarbeit mit dir und deinem Körper werden über den Muskeltest bestimmte Glaubensstrukturen, belastende Ereignisse  sowie Zusammenhänge und Resonanzen zwischen Muskeln, Organen, Emotionen und Denkstrukturen aufgezeigt. Damit werden Hindernisse, Blockaden und Stress im System aufgespürt und sichtbar gemacht. Du erhältst tiefere Einsichten in die aktuellen Situationen die bearbeitet werden sollen und wirst dahin gehend inspiriert, dein Bewusstsein auf eine höhere Ebene (Seelenbewusstsein) zu bringen um besser zu verstehen.

Das Leben bietet uns wie eine Schule Herausforderungen, Möglichkeiten und Erfahrungen mit denen wir unser Bewusstsein erweitern können. Je mehr wir lernen, alles, was passiert, bewusst wahrzunehmen, desto öfter werden wir entdecken, dass unsere Ausrichtung / unser Ziel wie ein Magnet funktioniert. Es werden Umstände, Situationen, Personen ins Leben gezogen, die alle mit dem Ziel zu tun haben.


3. Der Ausgleich/die Balance

Mit Hilfe des Muskeltests wird der individuell passende Weg zum Ausgleich des Körpersystems gefunden. Dieser ermöglicht es, die in jedem Menschen innewohnenden Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und von innen heraus mehr seelisches Gleichgewicht, Freiheit & Energie zu schaffen. Damit wird gleichzeitig auch der physische Körper in Balance gebracht.

Für den Ausgleich finden Visualisationen, Medi­tationen, spezielle Atemtechniken, Kristalle, Affirmationen, Bewegung, Düfte, Musik oder Klänge Anwendung. Alle Balancen, Übungen und Meditationen bewirken eine Integration von Körper, Seele & Geist und erschaffen eine Zusammenarbeit dieser drei Aspekte.


4. Unterstützende Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Ziels

In manchen Fällen bedarf es unterstützender Maßnahmen, welche der Klient zu Hause weiterführen sollte, um die Energie des Zieles aufrecht zu erhalten. Beispiele dafür können sein; Visualisierungen, Übungen, Massagen etc.


 

Erfahrungsberichte

lesen


 

Dauer einer Sitzung: ca. 90 -120 min.

Mein Honorar beträgt: 60,00 € pro Stunde

Zum Kennenlernen oder für offene Fragen biete ich die Möglichkeit zu einem 20 minütigen kostenfreien Vorgespräch; telefonisch oder in den Kinesiologie-Kennlernrunden, die monatlich stattfinden. 

 

E-Mail
Anruf
Infos